leckermäulig


leckermäulig

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paideia — Die Schule von Athen, Wandfresco von Raffael, 1509 1510 Paideia (griechisch παιδεία paidèia, „Erziehung“, „Bildung“) ist ein Schlüsselbegriff für das Verständnis der antiken Kultur und ein zentraler Wertebegriff. Er steht einerseits für die… …   Deutsch Wikipedia

  • naschhaft — genäschig; leckermäulig (umgangssprachlich); vernascht; schleckig (umgangssprachlich) * * * nasch|haft [ naʃhaft] <Adj.>: gern und häufig Süßigkeiten o. Ä. essend: leider bin ich schrecklich naschhaft. * * * nạsch|haft 〈Adj.; er, am… …   Universal-Lexikon

  • genäschig — naschhaft; leckermäulig (umgangssprachlich); vernascht; schleckig (umgangssprachlich) * * * ge|nạ̈|schig <Adj.> (geh.): naschhaft: ein es Kind; Dort wollten ... saftige Williams Christ Birnen dem Zugriff er Wespen entzogen sein (Lentz,… …   Universal-Lexikon

  • vernascht — naschhaft; genäschig; leckermäulig (umgangssprachlich); schleckig (umgangssprachlich) * * * ver|nạscht 〈Adj.; er, am es|ten〉 = naschhaft; →a. vernaschen * * * ver|nạscht <Adj.>: naschhaft …   Universal-Lexikon

  • schleckig — naschhaft; genäschig; leckermäulig (umgangssprachlich); vernascht * * * schlẹ|ckig <Adj.> (landsch.): schnäkig …   Universal-Lexikon

  • naschhaft — naschsüchtig, vernascht; (geh.): genäschig; (landsch.): schleckerhaft; (landsch., bes. westmd.): schnäkig. * * * naschhaft:genäschig·vernascht;schleckig(landsch)+gefräßig naschhaftgenäschig,vernascht,leckermäulig;landsch.:verleckert;ugs.:schleck(r… …   Das Wörterbuch der Synonyme